Last-Minute Mittelmeer Angebot

20% Nachlass auf Yachtcharter im Mittelmeer mit Charterstarts bis Ende Oktober! Angebot ansehen

Pressemitteilung - The Moorings beschließt Partnerschaft mit OceanCare

The Moorings beschließt die Partnerschaft mit der internationalen Meeresschutzorganisation OceanCare. Das internationale Yachtcharterunternehmen und die Nichtregierungsorganisation haben eine Absichtserklärung für eine Zusammenarbeit unterschrieben, um zukünftig ein stärkeres Bewusstsein für Meeres- und Artenschutz zu schaffen und Maßnahmen umzusetzen, deren Fokus der Umweltbildungsgedanke und Meeresschutz ist.

Bad Vilbel/Düsseldorf, 18. Januar 2020 – Um das Bewusstsein in der Seglergemeinschaft für Meeres- und Artenschutz zu schärfen, hat sich das Unternehmen exklusiv in einer gemeinsamen Absichtserklärung dazu verpflichtet, die Sensibilisierung und Aufklärung zu fördern sowie Maßnahmen zum Meeresschutz zu unterstützen. „Die Segelreviere, in denen wir unterwegs sind, liegen uns sehr am Herzen. Um die Zukunft des Meeres und seinen Bewohnern zu schützen, setzen wir uns dafür ein, unsere Einwirkungen auf die Umwelt zu reduzieren. Durch die Zusammenarbeit mit OceanCare unterstreichen wir unsere bisherigen Tätigkeiten zum Thema Nachhaltigkeit und wollen unsere Kunden in Zukunft noch stärker für das Thema sensibilisieren“, sagt Jim van Leeuwen, Head of Sales Europe bei The Moorings.

Die exklusive Vereinbarung wird als „Best Practice“-Beispiel für die Zusammenarbeit von Privatsektor und Nichtregierungsorganisation (NGO) angestrebt und umfasst ein gemeinsam aufgestelltes Rahmenwerk mit folgenden Eckpunkten:

Als erste Maßnahme haben OceanCare und The Moorings einen Leitfaden mit Tipps für einen meeresschonenden Törn aufgelegt. Dieser wird ab sofort in die Reiseunterlagen, die jeder Kunde vor Abfahrt erhält, integriert. Auch Informationsmaterialien zur Auslage an den Abfahrtsbasen sind geplant. Um Müll und insbesondere Plastik an Bord zu reduzieren, werden wiederverwertbare Einkaufstüten und Veggiebags sowie Mehrwegbeutel für Früchte und Gemüse bereitgestellt. Auch in der Kommunikation der Unternehmen wird das Thema Nachhaltigkeit an Bord eine regelmäßige Rolle spielen: Die Kunden sollen durch Newsletter und Social Media Aktivitäten sowie auf der Website kontinuierlich darüber aufgeklärt werden, was sie als Charterer dafür tun können, um Gewässer und Meeresbewohner auf ihrem Segeltörn bestmöglich zu schützen.

„Durch die internationale Zusammenarbeit mit OceanCare wollen wir Meeresschutz zukünftig stärker auf globaler Ebene vorantreiben“, sagt Jim van Leeuwen. „Wir arbeiten seit Jahren mit verschiedenen lokalen Organisationen, um Umweltschutzprojekte zu unterstützen und können jetzt mit OceanCare als UN-Sonderberater für den Meeresschutz noch mehr tun.“

„Wir alle sind Gast im Lebensraum Meer und sollten uns auch als solcher verhalten und somit Verantwortung für die Schönheit der Meere übernehmen. Wir haben mit The Moorings einen starken und stimmigen Kooperationspartner gefunden, mit dem wir die gemeinsamen Ziele sowohl an die Segelcommunity, aber auch an andere Stellen mit Begeisterung kommunizieren können, um konkret Verbesserungsmaßnahmen einzuleiten. Sprichwörtlich sitzen wir alle im gleichen Boot und dieses wollen wir, angetrieben von der Faszination der Meere und ihrer Bewohner, in Richtung echter Nachhaltigkeit navigieren“, sagt Nicolas Entrup, Co-Leiter internationale Zusammenarbeit bei OceanCare.

Planen Sie Ihren Traumurlaub