Top Sommer Angebot

20% Nachlass auf Yachtcharter weltweit auf Charterstarts bis Ende Oktober! Angebot ansehen

0 TAGE :
0 STD :
0 MIN
Greece

Praktische Tipps für den Meeresschutz

Jedes Jahr landen rund 9 Millionen Tonnen Kunststoffabfälle im Ozean. Während Ihrer Yachtcharter sind Sie in den schönsten Destinationen der Welt unterwegs. Helfen Sie mit, das Meer sauber zu halten und die einmalige marine Artenvielfalt zu schützen:

Vermeiden Sie Einwegplastik

Fisch und Meeresfrüchte – eine köstliche Delikatesse mit Beigeschmack

Im Mittelmeer sind rund 80% der Fischbestände überfischt und auch Aquakulturen bieten keine ökologisch nachhaltige Lösung. Wenn Sie nicht auf Fisch und Meeresfrüchte verzichten möchten, versuchen Sie, die folgenden zwei Aspekte zu berücksichtigen:

Schützen Sie die Unterwasserwelt und ihre Bewohner

Meerestiere brauchen Ruhe und sind nicht auf den Kontakt mit Menschen eingestellt. Gerade direkte Interaktionen können sie empfindlich stören. Wenn Sie also die Unterwasserwelt mit all ihren Bewohnern erkunden möchten, achten Sie bitte auf die folgenden Hinweise:

Delfine in freier Natur beobachten

Respektvolles Tauchen und Schnorcheln

Wassersportaktivitäten richtig wählen

Der richtige Sonnenschutz

Jedes Jahr gelangen Tausende Tonnen Sonnenschutzmittel ins Wasser. Viele Sonnencremes enthalten Chemikalien, die bereits in geringer Konzentration die Korallenriffe angreifen.

Verzichten Sie auf seltene Souvenirs

Schmuckgegenstände werden oft unter schlimmen und schädlichen Umständen der Natur geraubt. Verzichten Sie deshalb auf Souvenirs, die von Merestieren und Korallen stammen und informieren Sie sich vorher über die Zollbestimmungen und den Artenschutz. 

Lassen Sie die folgenden Andenken also lieber liegen:

Verantwortungsbewusst anlegen

Auf www.oceancare.org/icare finden Sie weitere Anregungen, wie Sie Plastik vermeiden können.

Und bei all diesen Gedanken sollte eines immer im Vordergrund stehen: Lassen Sie sich vom Meer begeistern und geben Sie Ihre Begeisterung weiter! Wir blicken auf die Wasseroberfläche und können nur erahnen, welche prächtige Vielfalt sich darunter tummelt. Wir sind Gast im Lebensraum Meer, und wenn wir uns auch so verhalten, wird es uns weiterhin viel zurückgeben. Erzählen wir gemeinsam von der Faszination Meer. Herzlichen Dank!

Meeresschutz-Quiz

Testen Sie jetzt Ihr Wissen zum Thema Meeresschutz und Plastikverschmutzung:

 

 JETZT DEN NEWSLETTER BESTELLEN UND KEINE NEUEN BLOGS VERPASSEN

Beitrag von

Leslie Montenegro

Planen Sie Ihren Traumurlaub