Mittelmeer Angebot

15% Nachlass auf Charter in Kroatien und 10% auf Charter in Griechenland! Angebot ansehen

0 TAGE :
0 STD :
0 MIN :
0 SEK
Dubrovnik Seilbahn

Dubrovnik Yachtcharter

Springe weiter zu Abschnitt

Planung

Vor der Reise

Prüfen Sie immer den aktuellen Status der Reisehinweise und -warnungen des Auswärtigen Amts vor Ihrer Reise. 

Allgemeine Informationen
Fläche: 56.542 km²
Einwohner: 4.489.409
Hauptstadt: Zagreb
Bevölkerung: Kroaten, Serben, andere (einschließlich Bosnier, Ungarn, Slowenen, Tschechen und Roma)
Sprache: Kroatisch, Serbisch und andere (einschließlich Italienisch, Ungarisch, Tschechisch, Slowakisch und Deutsch)
Religion: Römisch-Katholisch, Orthodox, andere Christen, Muslime, andere
Regierungsform: Präsidentielle/parlamentarische Demokratie
Wichtigste Industrien: Chemikalien und Plastik, Werkzeugmaschinen, verarbeitetes Metall, Elektronik, Roheisen und gerollte Stahlprodukte, Aluminium, Papier, Holzprodukte, Baumaterialien, Textilien, Schiffbau, Erdöl und Erdölraffination, Lebensmittel und Getränke, Tourismus

Adresse
Sunsail / The Moorings Dubrovnik 
ACI Marina Dubrovnik 
Na skali 2
Mokošica 
20 236 Dubrovnik 
Kroatien

Öffnungszeiten der Basis 
Mo – Fri: 8 – 16 Uhr
Sa: 9 – 19 Uhr
So: 8 – 19 Uhr

Mittwoch beschlossen

Die Basis ist von Anfang März bis Mitte November geöffnet.

Zeitzone
UTC/GMT +1 Stunde

nach oben

Wichtige Informationen

Zoll und Personenkontrolle
Die Ein- und Ausreise- sowie die Visa-Bestimmungen sind von Ihrem Abreise- und Zielland abhängig. Sie sind selbst dafür verantwortlich, alle erforderlichen Dokumente dabei zu haben. Informieren Sie sich daher vor Ihrer Reise beim Auswärtigen Amt.

Segelscheine 
Informieren Sie sich hier über die Voraussetzungen für eine Yachtcharter in Kroatien. Wenn Sie keine offiziellen Scheine besitzen, muss der Skipper einen Segelerfahrungsnachweis ausfüllen.

Gepäck
Teil des großen Charms der Karibik macht gerade die Abgeschiedenheit und entspannte Atmosphäre aus. Durch diese Abgeschiedenheit können Verspätungen Ihres Fluges oder verspätetes Gepäck vorkommen. Deshalb empfehlen wir Ihnen, wichtige persönliche Dokumente, Buchungsbestätigungen und alle notwendigen Medikamente und persönlichen Gegenstände, die nur schwer ersetzbar sind, im Handgepäck mit sich zu führen. Außerdem empfehlen wir Ihnen, auch Kleidung zum Wechseln und die für Sie wichtigsten Hygieneartikel in das Handgepäck miteinzuplanen.

Bitte benutzen Sie faltbare Taschen, da diese an Bord einfacher zu verstauen sind.

Drohnen
Die Verwendung von fliegenden Drohnen kann in einigen Revieren eingeschränkt sein. Die aktuellen Drohnenbestimmungen in dieser Destination finden Sie unter http://www.ccaa.hr/english/naslovnica_1/.

Währung
Seit Januar 2023 wird in Kroatien der Euro als Zahlungsmittel akzeptiert. Überall auf den Inseln gibt es noch zahlreiche Geldautomaten. Visa und Mastercard werden in größeren Städten und auf einigen Inseln akzeptiert, es ist jedoch ratsam, Bargeld für die Bezahlung in Restaurants dabei zu haben. Geldautomaten sind weit verbreitet.

Bitte beachten Sie: Die Basen können kein Bargeld oder persönliche Schecks annehmen und auch keine Bargeldrückgabe auf Kredit- oder Debitkarten (Switch/Delta) vornehmen. Diese Basis akzeptiert weder American Express noch Dinners Club Karten. Visa und Mastercard werden akzeptiert.

Trinkgeld
Trinkgeld zu geben verbreitet sich immer mehr, vor allem in besseren Lokalen. Die Daumenregel empfiehlt etwa 10 – 15 % der Rechnungssumme. Geben Sie Trinkgeld nach Zufriedenheit.

Kaution
An der Basis müssen Sie eine Kaution per Visa oder Master Card hinterlegen. Diese wird am Ende Ihrer Charter erstattet, sofern keine Schäden oder Verluste entstehen. Um Ihre Sicherheitsleistung erheblich zu verringern, sollten Sie eine Yachtschadensversicherung abschließen.

nach oben

Ankunft & Abreise

Anreise

Flughafen
Der Flughafen Dubrovnik International (auch Cilipi Airport genannt) liegt etwa 15,5 km vom Zentrum Dubrovniks entfernt beim Vorort Cilipi.

Einrichtungen am Flughafen:

Der internationale Flughafen Dubrovnik, der auch als Flughafen Cilipi bezeichnet wird, liegt etwa 15,5 km vom Stadtzentrum Dubrovniks entfernt, in der Nähe des Vorortes Cilipi.

Zu den Einrichtungen des Flughafens gehören

*Geld und Kommunikation: Es gibt eine Wechselstube, eine Bank und ein Postamt.

*Essen und Trinken: Im Terminalgebäude gibt es Cafés, die warme und kalte Getränke, Snacks und leichte Mahlzeiten verkaufen.

*Einkaufen: Ein Duty-Free-Shop und ein Zeitungs- und Tabakladen, in dem auch Souvenirs verkauft werden, sind vorhanden.

*Shuttle: Flughafen-Shuttlebus – Tel:+385 (0) 99 275 1145, :+385 (0) 99 340 7160 SWEET TRAVEL – DUBROVNIK CROATIA (sweet-travel.hr) 45 HRK/Person nach Dubrovnik nach der Ankunft jedes regulären ankommenden Fluges abfahren.

*Taxi: stehen vor dem Terminalgebäude zur Verfügung. Sie können eines bestellen unter: +385 20 411 411, +385 20 212 212, +385 20 332 222.

Transfers

Der Flughafen Dubrovnik in Cilipi ist ca. 25 km von der Basis in der ACI Marina entfernt und der Transfer dauert ca. 30 Minuten.

Vorbestellter Transfer

Taxi (bis zu 3 Personen) – 47,50 €
Minivan (bis zu 7 Personen) – 52,50 €

Ein sehr guter Busservice verbindet die ACI Marina mit dem Zentrum von Dubrovnik und der Altstadt. Er verkehrt von frühmorgens bis 2 Uhr nachts. Bushaltestelle: an der Hauptstraße beim Verlassen des Jachthafens. Bus Nr. 1A oder 1B (alle 15 Min.) in die Altstadt. Da Yachten im Hafen der Altstadt nicht erlaubt sind, ist dies die billigste Art, dorthin zu gelangen. Taxis stehen vor der Rezeption des Yachthafens zur Verfügung:

Transfer zwischen der Basis Dubrovnik und dem Flughafen Tivat (Montenegro):

Taxi (bis zu 3 Personen) – 303,16 €
Minivan (bis zu 7 Personen) – 331,76 €

Transfer zwischen der Basis in Dubrovnik und dem Flughafen Split:

Taxi (bis zu 3 Personen) – 394.68 €
Minivan (bis zu 7 Personen) – 434.72 €

Transfer zwischen der Basis Dubrovnik und der Basis Agana:

Taxi (bis zu 3 Personen) – 394.68 €
Minivan (bis zu 7 Personen) – 434.72 €

Transfer zwischen der Basis Dubrovnik und der Altstadt:

Taxi (bis zu 3 Personen) – 20 – 25 €
Minivan (bis zu 7 Personen) – 20 – 25 €

Bitte beachten Sie: Alle Gäste sollten eine Kopie des Chartervertrags/Rechnung mitbringen.

Wenn Sie mit dem Auto aus dem Norden anreisen, biegen Sie gleich am Ende der Dubrovnik-Brücke die erste Straße links ab und fahren 3 km das Tal hinauf, bis Sie den Yachthafen sehen.

Mietwagen
Die folgenden Autovermietungen sind am Flughafen in der Ankunftshalle vertreten: Avis, Budget, Dollar, Hertz und Sixt.

Sie sollten beachten, dass internationale Führerscheine in Kroatien nicht gültig sind. Unter https://www.airport-dubrovnik.hr/index.php/en/passenger-services/transfers finden Sie weitere Informationen.

Check In + Check Out

Yachtübernahme

Ihre Yacht ist ab 15 Uhr bereit.

Sie können das Dock erst am nächsten Tag verlassen.

Späte Ankunft
Wenn Sie außerhalb der Öffnungszeiten ankommen, wird ein Brief an der Eingangstür hinterlassen und ein Schild mit Ihrem Namen wird an Ihrer Yacht angebracht.

Yachtrückgabe
Charterende: 17 Uhr am Abend vor der Yachtrückgabe.
Die Yachtrückgabe erfolgt am nächsten Morgen um 9 Uhr.

Die Yacht wird bei der Rückkehr überprüft, bitte stellen Sie also sicher, dass hierfür genug Zeit vor der Yachtrückgabe bleibt. Zusätzlich zum Ausfüllen von Formularen sollten Sie außerdem die schmutzige Wäsche bündeln und in den Salon legen, alle Schränke und Kühlschränke mit Lebensmitteln leeren, die Schnorchelausrüstung in den Schrank auf Dock E zurückbringen und sicherstellen, dass die Yacht in einem sauberen und ordentlichen Zustand an Sunsail zurückgegeben wird. Wir behalten uns das Recht vor, eine Gebühr zu erheben, falls dies nicht beachtet wurde.

Während Sie auf den Transfer warten, können Sie:

Genießen Sie Ihr Frühstück oder ein frühes Mittagessen den Restaurants im ACI Marina-Bereich.
Entspannen Sie den Vormittag am Swimmingpool.
Nehmen Sie den Bus Nr. 1; 1A; 1B oder ein Taxi in die Altstadt. Die Fahrt dauert etwa 20-30 Minuten.
Machen Sie einen gemütlichen Spaziergang entlang des Flusses.
Wenn Sie Ihren Urlaub ohne Flug verbringen, bitten wir Sie, uns Ihre Reisepläne vor der Abreise zukommen zu lassen, damit wir Ihnen bei Bedarf bei den Transferdetails behilflich sein können.

nach oben

An Bord

Proviant
Ein The Moorings Grundpaket ist auf jeder Yacht inklusive. Dieses Paket enthält einige Basisartikel, um Ihren Urlaub entspannt zu beginnen. Zusätzliche Artikel können Sie online bestellen und und wir liefern diese direkt an Ihre Yacht. Informieren Sie sich jetzt über unseren Proviantbestellservice. Alle Proviantbestellungen sollten spätestens 7 Tage vor dem Charterbeginn aufgegeben werden.

Kühlboxen
Kühlboxen stehen Ihnen an der Charterbasis kostenlos zur Verfügung, und werden nach dem Prinzip „wer zuerst kommt, bekommt zuerst“ ausgegeben. Nur eine Kühlbox pro Yacht. Bitte unterschreiben Sie hierfür und geben Sie sie sauber und unbeschädigt zurück, andernfalls wird der Ersatz berechnet.

Mobiltelefone
Erkundigen Sie sich bei Ihrem Mobilfunkanbieter nach Informationen zur Mobilfunkabdeckung in dieser Region. WLAN wird gegen eine geringe Gebühr angeboten, sofern verfügbar.In den ACI Marinas gibt es auch Telefon- und Internetanschlüsse.

Musik/iPods 
Die meisten unserer neueren Yachten sind Bluetooth-fähig, wir können jedoch nicht garantieren, dass alle Yachten damit ausgestattet sind. Deshalb empfehlen wir, ein AUX-Kabel mitzubringen, damit Sie Musik von Ihren mobilen Geräten abspielen können.

Strom
Die Standardspannung auf allen Yachten beträgt 12 Volt. Die Elektrizität in Kroatien beträgt 220 Volt und wird mit einem europäischen 2-Pin-Stecker angeschlossen. Um elektronische Geräte mit 220 Volt zu verwenden, benötigen Sie einen Wechselrichter, der für die Verwendung in einem Zigarettenanzünder geeignet ist.

Weitere Informationen zu den Inklusivleistungen auf Ihrer Yacht finden Sie hier für Segel- und Motoryachtcharter oder hier für Crewed Yacht Charter.

Segelinformationen

Rund um die Basis

Einrichtungen der Basis

Es gibt alle wichtigen Einrichtungen: Landstrom, Frischwasser, Tankstelle, Duschen, Toiletten, Wäscherei, Lebensmittelladen, Tennisplatz, Schwimmbad, Wettervorhersagen und Parkplätze (gegen Gebühr). 

Die Läden sind generell jeden Tag von 7 bis 19 Uhr geöffnet, der Supermarkt in der Marina ist in der Hauptsaison (1. Juni – 30. September) auch am Sonntag von 8 bis 20 Uhr, in der Nebensaison von 8 bis 12 Uhr.

Es gibt ein Wechselbüro am Empfang der Marina und einen Geldautomaten am Eingang des Supermarktes.

Einrichtungen am Dock
Die Tankstelle befindet sich in der Marina in der Nähe der Basis.

Segelrevier

Erfahrungsstufe
Stufe 1

Die Voraussetzungen für eine Yachtcharter in Kroatien finden Sie hier. Bitte beachten Sie, dass Skipper auf allen individuellen Yachtchartern eine offizielle VHF-Lizenz haben müssen. Die Erfahrungsstufen basieren auf den Segelbedingungen und der Länge der Passagen innerhalb des von Ihnen gewählten Segelreviers. Weitere Informationen finden Sie hier.

Eine vollständige Liste der erfordlichen Segelausbildungen, ausgestellt vom Croatian Ministry of Maritime Affairs, finden Sie hier.

Revier

Es ist unbedingt erforderlich, dass Sie uns die folgenden Details im Voraus mitteilen: Vollständiger Name wie im Pass (einschließlich zweiter Vorname), Geburtsdatum, Geburtsort, Nationalität und Passnummer für jedes Crewmitglied, damit Ihr Bootspapiere vorbereitet werden können. Ohne diese Dokumente ist das Segeln nicht möglich. Wenn Sie uns die nötigen Nachweise nicht im Voraus angeben, wird sich die Abfahrt an der Basis ggfs. verzögern. Für die kroatischen Hafenbehörden sind die Segellizenzen erforderlich, die Sie in Ihrer Buchungsbestätigung angegeben haben. Bitte denken Sie daran, diese mitzunehmen.

Montenegro: Wenn Sie nach Montenegro segeln möchten müssen Sie vorher der Basis Bescheid geben. Bei Ein- und Ausreise müssen Sie auch die Zollkontrolle passieren. Für Kroatien ist das der Hafen Cavtat südlich von Dubrovnik und für Montenegro entweder Zelenika, Kotor oder Tivat (in der Marina Porto Montenegro).

Alle in Montenegro ankommenden Yachten müssen eine montenegrinische Segelgenehmigung für ca. 100 € erwerben. Hafengebühren in Montenegro zahlen Sie zusätzlich. Um die Genehmigung zum Segeln außerhalb der kroatischen Gewässer zu erhalten, müssen laut Gesetz min. zwei Personen an Bord über eine anerkannte Skipperlizenz verfügen – unabhängig von der Größe der Yacht.

Die Einreisegebühr in Montenegro beträgt 100 €. Hafengebühren in Montenegro und Kroatien sind extra zu bezahlen. Für einen Segeltörn nach Montenegro müssen zwei Mitglieder der Mannschaft einen Segelschein besitzen. Bitte teilen Sie uns bereits bei der Buchung mit, wenn Sie nach Montenegro segeln möchten. Die Gastflagge für Montenegro kann am Zoll für 12 € gekauft werden.

Reviereinschränkungen
Es ist strengstens verboten, alleine zu segeln. Sie benötigen mindestens zwei Personen an Bord.

Nachtsegeln
Sie müssen spätestens eine Stunde vor Sonnenuntergang festgemacht haben. Es ist nicht erlaubt in der Nacht zu segeln, außer Sie haben dies vor dem Ablegen mit dem Basismanager vereinbart. Die Entscheidung hängt von Ihrer Erfahrung ab und kann vorab abgefragt werden. Sie müssen den Segelerfahrungsnachweis ausfüllen, damit die Basis dies überprüfen kann. Wir können jedoch keine Genehmigung garantieren.

Seekarten & Hafenhandbücher
Die Seekarten und Hafenhandbücher, die Sie für dieses Segelrevier benötigen, werden Ihnen beim Revierbriefing ausgehändigt.

Steuern
Mehrwertsteuer: Diese Steuer wird von der kroatischen Regierung erhoben und im Voraus mit 6,5 % der Chartergebühr gezahlt.

Tourismussteuer : Die kroatische Tourismussteuer wird bei Ankunft an der Basis erhoben. Die Kosten betragen 10 HRK pro Person / Tag und müssen für die Dauer Ihrer Charter bezahlt werden. Für Kinder unter 12 Jahren wird keine Gebühr erhoben.

Anlegegebühren & Steuern
In Kroatien gibt es hauptsächlich Mooringleinen oder Plätze an der öffentlichen Pier, diese kosten ab 30 € pro Nacht (meist ohne Dusche oder Toilette).

Die Gebühren für einen Platz an einer der vielen gut ausgestatteten Marinas variieren je nach Saison, Ausstattung und Größe der Yacht und liegen zwischen 50 € (Schifflänge 30 Fuß) und 80 € (50 Fuß) pro Nacht. Die Kosten für Katamarane sind meistens wegen ihre Breite doppelt so hoch. Die Nutzung der Einrichtungen (Strom, Wasser, Duschen, Toiletten) ist dabei inbegriffen.

Wenn Sie einen privaten Pier ansteuern, sollten Sie auch im dazugehörigen Lokal speisen.

In Hvar und in den Nationalparks kostet das Ankern Gebühren.

nach oben

Essen & Proviant

Proviant

Alle Proviantbestellungen sollten spätestens 7 Tage vor dem Charterbeginn aufgegeben werden. Besuchen Sie den online Proviantshop um zu bestellen.

Supermärkte
Es befindet sich einen Supermarkt in der Marina. Weitere Supermärkte befinden sich eine kurze Busfahrt von der Basis entfernt. Sie sind meist täglich von 7 bis 20 Uhr offen, aber am sonntags oft geschlossen. Importierte Marken sind nicht überall erhältlich.

Abendessen

Es gibt eine gute Auswahl an kleinen und preisgünstigen Restaurants in der Umgebung. Typisch sind hier Fisch und Meeresfrüchte. Unser Personal wird Ihnen gerne Auskunft geben. Einige Adressen sind:

Restaurant Vimbula
ACI Marina, Komolac Dubrovnik – Kroatien
Reservierung: Tel. +385 912496675

Das Restaurant liegt wunderschön mitten in der Natur nahe der Quelle des Flusses Ombla. Es liegt ca. 10 Geh-Minuten von der Marina entfernt und es gibt einen schönen Gastraum am Pool, leckeres Essen und gute Weine.

Die Pizzeria Bistro Nava ist ganz in der Nähe der Marina, hier gibt es Kaffee, Säfte, verschiedene Getränke und eine große Auswahl an Sandwiches und Pizzas.

nach oben

Allgemeine Informationen

Rund um die Basis

Unterkünfte
Hotels sind in Dubrovnik begehrter und teurer als woanders in Kroatien. Wenn Sie nicht sehr früh anreisen wollen, sollten Sie frühzeitig buchen. Es gibt keine Hotels am Flughafen, die nächste Unterkunft findet sich in Cavtat, etwa 5km entfernt.

Hotel Vimbula
Tenturija 44
20236 Mokošica
Tel.: 00385 20 452 244
Email: hotelvimbula@gmail.com

Banken
Die Öffnungszeiten sind Montag bis Freitag 8:30 bis 13:30 Uhr und Samstag 8:30 bis 13 Uhr (nur im Sommer).

Es gibt Geldautomaten auf den meisten Inseln, Travellerschecks werden nur selten genommen.
Sie können bei den meisten Banken, Poststellen, Wechselbüros, Reisebüros, Marina-Büros und Hotels Geld wechseln. Die Banken erheben meist teure Gebühren. Wechselbüros sind geöffnet von 8 bis 20 Uhr.

Post
Die Poststelle im Stadtzentrum hat von 8 bis 20 Uhr geöffnet.

Einkaufen
Wenn Sie in Kroatien einkaufen, werden Sie manchmal einen Kassenbon erhalten, die eine geringere Gesamtsumme aufweist als die tatsächlich bezahlte. Diese Praxis dient der Steuerhinterziehung und ist strafbar. Bei der Ausreisekontrolle kann dies für Sie zu Problemen führen. Das Gleiche gilt für die vielen Raubkopien bekannter Markenprodukte, die überall verkauft werden. Bitte seien Sie vorsichtig beim Erwerb von Waren.

Dubrovnik bietet viel Gelegenheit für entspanntes Shopping. Es gibt viel handgearbeiteten Schmuck wie filigrane Silberohrringe, Ringe, Broschen und Halsketten aus Perlen und Korallen.

Auf vielen lokalen Märkten gibt es bestickte Tischdecken, Leinen, dalmatinischen Wein, Spirituosen, Konfitüre und getrocknete Früchte. Der morgendliche Markt beim Gunduliceva-Platz ist großartig für Souvenire, während es in Gruz frische lokale Produkte gibt.

nach oben

Aktivitäten

Ausflüge

Touren
Rundgang durch die Altstadt von Dubrovnik (allgemein), auch thematische Touren (Game Of Thrones, Kulinarik, Krieg). Die Buchung kann über die Sunsail Dubrovnik-Basis erfolgen.

Zipline
Sehen Sie die Stadt auf diese abenteuerliche Weise aus einer anderen Perspektive! Probieren Sie das Zipline aus der Bucht von Štikovica, weitere Informationen hier: https://zip-line.hr/

Golf
Die Golfeinrichtung in der ACI Marina Dubrovnik ist für alle Gäste gedacht, die ihre Zeit in der Marina aktiv mit Golf oder Minigolf verbringen möchten und so ihre Freunde oder ihre ganze Familie unterhalten möchten. Buchen Sie Ihre Startzeit an der Rezeption des Yachthafens.

Wassersport

Sie können zu Ihrer Charter vorab Wassersportgeräte hinzubuchen. Diese sind dann bereits bei Ankunft auf Ihrer Yacht. Sie können diese ebenso an der Basis mieten. Bitte beachten Sie, dass nur eine begrenzte Anzahl verfügbar ist .

Tauchen
Tauchen ist in Kroatien stark reguliert. Bitte wenden Sie sich für Tauchausflüge an die örtlichen Tauchclubs.

Das Tauchen ist in Kroatien streng geregelt. Bitte vereinbaren Sie im Voraus einen Tauchgang mit einem lokalen Club in Dubrovnik. Damit Sie von der Yacht aus tauchen können, benötigen Sie einen kroatischen Tauchschein.

Am besten wenden Sie sich an eine Tauchbasis. Sie helfen Ihnen bei der Ausleihe der gesamten Ausrüstung und können Ihnen die besten Tauchplätze entlang der Küste zeigen. Kontaktieren Sie sie für die Kosten.

Taucherclub Dubrovnik: Tel: +385 20 43 57 37 37
Navis Club Unterwasser: Tel: +385 20 35 65 01
Weitere Informationen zum Tauchen finden Sie auf der Website des Kroatischen Tauchsportverbandes.

Schnorcheln

The Moorings stellt die Flossen zur Verfügung, jedoch nicht die Schnorchel und Masken, bitte bringen Sie Ihre eigenen mit.

Bitte beachten Sie:

Beim Tauchen und Schnorcheln sollten die Tauchflagge und die Boje aufgestellt und für alle Passanten in der Nähe sichtbar sein.
Beim Schnorcheln sollte immer eine Schwimmweste getragen werden.
Eine Person sollte sich außerhalb des Wassers aufhalten und die anderen im Wasser im Auge behalten.

Angeln
Für jede Art von Angeln müssen Sie beim Hafenmeister in Dubrovnik einen Angelschein kaufen. Es gibt keine Mietmöglichkeiten für Angelausrüstung. Um eine Lizenz online zu erwerben, besuchen Sie bitte: https://ribarstvo.mps.hr/default.aspx?id=5010.

Kajakfahren, Quadfahren und Rafting

Versuchen Sie sich im Rafting auf dem Fluss Cetina, im Quadfahren rund um das Dorf Zedno oder im Kajakfahren. Alle diese Aktivitäten werden von professionellen Führern begleitet und weitere Informationen erhalten Sie in unserer Basis.

Gesundheit & Sicherheit

Reisehinweise
Kroatien ist im Allgemeinen risikofrei von ansteckenden Krankheiten. Reise- und Sicherheitshinweise finden Sie beim Auswärtigen Amt.

**Bitte beachten Sie, dass die Einreise- und Visabestimmungen sowie Impf-und Gesundheitsempfehlungen verschiedener Destinationen sich ändern können. Sunsail ist nicht für die Information über diese Änderungen verantwortlich. Wir bitten Sie, sich vor der Reise über die aktuell gültigen Bestimmungen und Empfehlungen des entsprechenden Landes bei den lokalen Behörden zu informieren.

Sicher schwimmen

*Schwimmen ist oft ein schöner und wichtiger Teil des Urlaubs. Die örtlichen Vorschriften, Flaggensysteme, Strömungen und die Orte, an denen das Schwimmen erlaubt ist, können jedoch von Land zu Land unterschiedlich sein und variieren. Schnorchelwesten, Schwimmwesten und Taucherflaggen sind an Bord erhältlich.

*Schwimmen Sie nie allein, sondern nur mit anderen Mitgliedern Ihrer Gruppe und benutzen Sie die bereitgestellten Schnorchelwesten.

*Wissen Sie, wie und wo Sie Hilfe holen können. Wenn Sie sehen, dass jemand in Schwierigkeiten ist, schlagen Sie Alarm, vorzugsweise bei den Rettungsdiensten. Vergewissern Sie sich, dass Sie die richtige Nummer für das Land kennen, in dem Sie sich befinden.

*Überschätzen Sie Ihre Fähigkeiten nicht.

*Ziehen Sie vor Ihrer Abreise einen Schwimmkurs in Erwägung, wenn Sie glauben, dass es nützlich wäre, die richtige Schwimmtechnik zu erlernen.

*Auch wenn Sie regelmäßig im Schwimmbad schwimmen, denken Sie daran, dass das Schwimmen im offenen Wasser ganz anders sein kann.

Sicherheit

*Alle Yachten sind mit Schwimmwesten für Erwachsene, Trapezen, Schnorchelwesten und Taucherflaggen ausgestattet. Sie können all diese Ausrüstungen in unserer Online-Sicherheitseinweisung sehen und wir empfehlen Ihnen dringend, diese Ausrüstung während Ihres Urlaubs zu benutzen. Diese Sicherheitsausrüstung wird bei der Einschiffung im Salon Ihres Bootes ausgestellt. Wenn Sie Fragen haben, können Sie sich während der Einweisung an unser Basispersonal wenden.

*Wir haben nur einen sehr begrenzten Vorrat an Schwimmwesten für Kinder an Bord, daher empfehlen wir, dass Sie, wenn Sie mit Kindern reisen, ihre eigenen mitbringen. Auf diese Weise wird sichergestellt, dass die Schwimmwesten den Kindern gut passen und für sie bequem sind.

*Kinder dürfen nicht ohne Schwimmweste oder Schwimmhilfe in das Beiboot steigen und müssen an Deck eine Schwimmhilfe oder ein Gurtzeug tragen.

*Kinder unter 16 Jahren dürfen keinen Außenbordmotor bedienen und müssen im Beiboot stets beaufsichtigt werden.


Kinder

Achten Sie auf Ihre Umgebung

*Achten Sie auf Warnflaggen und Hinweisschilder am Strand und schwimmen Sie nur dort, wo es erlaubt ist.

*Achten Sie auf gefährliche Strömungen, die sehr stark sein können. Nicht alle Strände haben Rettungsschwimmer und/oder Warnflaggen.

*Achten Sie auf Unterwassergefahren wie Riffe, Felsen, plötzliche Tiefenveränderungen und Meereslebewesen.

*Schwimmen Sie niemals dort, wo ein Schild dies verbietet, z. B. in Bereichen, die für Jetboote oder Jetskis gesperrt sind.

*Schwimmen Sie niemals nachts oder nach Alkoholkonsum.

*Achten Sie auf andere.

Kroatien Segelwetter

Allgemeine Bedingungen

Die Beliebtheit der kroatischen Küste als Charterdestination ist sowohl auf das ideale Klima als auch auf die Schönheit der Küsten und der unterschiedlichen Segelbedingungen zurückzuführen. In der sonnigen Adria gibt es durchschnittlich 315 wolkenlose Tage im Jahr. In der beliebtesten Chartersaison, von Mai bis November, gibt es hauptsächlich blauen Himmel und gutes Wetter. Die Sommer sind warm und trocken, während die Winter sehr mild sind, mit kurzen Regenschauern, wie auf den Balearen oder Korsika. Segler müssen während ihrer Charter in Kroatien aber trotzdem vorsichtig sein, da das Wetter sehr schnell umschlagen kann.

Es gibt mehrere vorherrschende Winde in Kroatien:

Wetterdaten der Vergangenheit (Durchschnittswerte je Monat)

Max temp
(°F)
Min temp
(°F)
Durchschnittliche Niederschlagsmenge
(mm)
Durchschnittliche Windgeschwindigkeit
(Knoten)
Vorherrschende Windrichtung 
Gorica (Dubrovnik)
Januar453213910NNE
Februar483412510NNE
März543710410SE
April61451049SE
Mai7052758SE
Juni7757487SSE
Juli8261267SSE
August8261387SSE
September75551018SSE
Oktober66481628NNE
November554119810NNW
Dezember463417810NNE

Gezeiten

Im östlichen Mittelmeer ist der Tidenhub sehr gering: 30 cm bis 60 cm (ein bis zwei Fuß je nach Standort), einschließlich der durch den atmosphärischen Druck und die vorherrschenden Winde bedingten Höhenschwankungen.

Im östlichen Mittelmeer ist der Tidenhub sehr gering: 30 cm bis 60 cm (ein bis zwei Fuß je nach Ort), einschließlich der durch den atmosphärischen Druck und die vorherrschenden Winde bedingten Schwankungen des Wasserstands.

Wettervorhersage

Wenn Sie an der Basis ankommen, erhalten Sie eine Wettervorhersage für die nächsten 24 Stunden. Die Hafenbüros erhalten regelmäßig eine Wettervorhersage; dies ist die beste und zuverlässigste Quelle für Wetterinformationen. Auf Ihren UKW-Warnkanälen können Sie die Sendezeit von Wetterberichten und Navigationswarnungen verfolgen.

In der heutigen Zeit ist es üblich, die Wettervorhersage online zu überprüfen. Auf der offiziellen Website des Kroatischen Meteorologischen und Hydrologischen Dienstes finden Sie weitere Informationen über das kroatische Wetter. Wir empfehlen die Teilnahme an den lokalen Karten- und Gebietsbesprechungen, um die besten Informationen über das aktuelle Wetter zu erhalten.

Wettervorhersage

Wenn Sie an der Basis ankommen, erhalten Sie eine Wettervorhersage für die nächsten 24 Stunden. Die Hafenbüros erhalten regelmäßig eine Wettervorhersage; dies ist die beste und zuverlässigste Quelle für Wetterinformationen. Auf Ihren UKW-Warnkanälen können Sie die Sendezeit von Wetterberichten und Navigationswarnungen verfolgen.

In der heutigen Zeit ist es üblich, die Wettervorhersage online zu überprüfen. Auf der offiziellen Website des Kroatischen Meteorologischen und Hydrologischen Dienstes finden Sie weitere Informationen über das kroatische Wetter. Wir empfehlen die Teilnahme an den lokalen Karten- und Gebietsbesprechungen, um die besten Informationen über das aktuelle Wetter zu erhalten.


Planen Sie Ihren Traumurlaub