Last-Minute Mittelmeer Angebot

20% Nachlass auf Yachtcharter im Mittelmeer mit Charterstarts bis Ende Oktober! Angebot ansehen

TM Landing Page Banner 3_OCEAN_Engagement and education for our customer and our employees

Engagement und Weiterbildung unserer Kunden und unserer Mitarbeiter

Wir schulen und befähigen unsere Mitarbeiter, Nachhaltigkeitsinitiativen in unserer Basis und in unseren Büros zu erkennen und umzusetzen. Außerdem bieten wir unseren Kunden die Möglichkeit, einen Yachturlaub auf nachhaltige Art und Weise zu erleben.

Unser OCEAN-Versprechen identifiziert unsere 5 Grundpfeiler. Nachfolgend finden Sie weitere Informationen rund um unsere „Engagement & Education“-Initiativen:

Engagement und Weiterbildung unserer Mitarbeiter 

Förderung eines nachhaltigeren Arbeitsplatzes

Wir möchten unseren Kunden ein fantastisches Unternehmen bieten, mit dem sie gerne reisen, und unseren Mitarbeitern einen Arbeitsplatz, der Spaß macht und die inspirierenden Erlebnisse widerspiegelt, die unsere Marken und Standorte bieten. Wir müssen jedoch sicherstellen, dass unser Ansatz zur Nachhaltigkeit positive Veränderungen in den entsprechenden Bereichen anregt. Deshalb haben wir uns die Zeit genommen, um zu erfahren, was für unsere Kunden und unsere Mitarbeiter wichtig ist.

Wir verfügen über eine große geografische Reichweite, nicht nur an den Reisezielen, die wir unseren Kunden anbieten, sondern auch an unseren Hauptsitzen. Zu unseren Standorten gehören Großbritannien, die USA, Frankreich, Deutschland, Südafrika und Australien. Daher ist es wichtig, dass unsere Teams nicht nur von Nachhaltigkeit hören, sondern auch sehen, wie diese Praktiken in ihren Büros umgesetzt werden. Nachstehend finden Sie einige der wichtigsten Maßnahmen, die wir in unseren Hauptniederlassungen ergriffen haben:

Einführung in die Nachhaltigkeit

Als Teil unserer Standardeinführung für alle neuen Mitarbeiter haben wir jetzt einen Abschnitt, der eine „Einführung in die Nachhaltigkeit“ enthält. Darin wird unser Ocean Promise vorgestellt und allen neuen Teammitgliedern gezeigt, dass dies ein wichtiger Schwerpunkt für unser Unternehmen ist. Außerdem werden neue Mitarbeiter dazu eingeladen, Fragen zu diesem Thema zu stellen und sich zu engagieren, wenn ihnen dieses Thema am Herzen liegt. Die Sicherstellung der Nachhaltigkeit unseres Unternehmens muss für alle Mitarbeiter, unabhängig von ihrer Funktion, Priorität haben. Durch die Förderung des Engagements und der Bildung wird sichergestellt, dass jeder das Thema Nachhaltigkeit bei seiner Arbeit berücksichtigt. 

Monatlicher Nachhaltigkeits-Newsletter

Unser monatlicher Nachhaltigkeits-Newsletter zeigt die Fortschritte auf, die wir in diesem Bereich machen. Wir berichten über wichtige Veränderungen im gesamten Unternehmen, ermutigen die Mitarbeiter, ihre Wohltätigkeitstage zu nutzen, und teilen einige der großartigen Dinge, die Teammitglieder während ihrer gemeinnützigen Tätigkeit erreicht haben. Die Newsletter spielen eine wichtige Rolle, wenn es darum geht, eine positive Einstellung zu stärken, das Engagement und die Bildung zu fördern und jedem Mitarbeiter neue Erkenntnisse darüber zu vermitteln, wie er kleine Veränderungen vornehmen kann, um nachhaltiger zu handeln.

Wohltätigkeitstage für Mitarbeiter

Wir haben uns die Zeit genommen, zu verstehen, was unseren Mitarbeitern wichtig ist, um sicherzustellen, dass unser Nachhaltigkeitsansatz positive Veränderungen in den richtigen Bereichen bewirkt. Als Teil unserer internen Engagement- und Bildungsstrategie untermauern unsere Personalrichtlinien und -prozesse unser Ethos, indem sie ein Arbeitsumfeld schaffen, das es uns ermöglicht, die richtigen Talente zu finden und sie auf die richtige Weise zu belohnen und zu fördern, damit sie für unsere Kunden und Auftraggeber das Beste geben können.

Deshalb bieten wir jedem Mitarbeiter bis zu 2 bezahlte Arbeitstage an, um eine Wohltätigkeitsorganisation seiner Wahl zu unterstützen, egal ob es sich um eine Team- oder Einzelinitiative handelt – wir sind stolz darauf, unsere Mitarbeiter bei ihrem Engagement zu unterstützen.

Diese wunderbare Initiative gibt es bereits seit mehr als 15 Jahren. Wir haben eine Liste, in der aufgeführt ist, wie unsere globalen Teams ihre Wohltätigkeitstage im Laufe der Jahre genutzt haben, und wir ermutigen weiterhin mehr Mitarbeiter, diese Tage zu nutzen und etwas zurückzugeben.

Ein kleiner Einblick in die Aktivitäten, an denen unsere Teams im Laufe der Jahre beteiligt waren:

  • Strandsäuberungen auf der ganzen Welt
  • Freiwilligenarbeit in Obdachlosenunterkünften
  • Fallschirmsprünge für wohltätige Zwecke
  • Zeitspenden zur Unterstützung unserer Basisteams nach dem Hurrikan Irma und dem Hurrikan Dorian
  • Kunstprojekt in Südafrika
  • Laufen beim London-Marathon
  • Radrennen im ganzen Land
  • Und viele mehr…
Partner

Top-Tipps für unsere Kunden, wenn sie auf dem Wasser sind

Wir alle spielen eine wichtige Rolle, wenn es darum geht, eine nachhaltige Zukunft für die Ozeane unseres Planeten zu sichern. Die gute Nachricht ist, dass Sie auf Ihrer nächsten Charter einiges tun können, um sicherzustellen, dass unsere Meere auch für kommende Generationen erhalten bleiben.

Erfahren Sie mehr: 

Nachhaltigkeitspreise

Wanderlust’s Travel Green List 2024 

Wir sind unglaublich stolz darauf, dass wir nur zwei Jahre nach der Einführung von unserem Ozean Versprechen in die Travel Green List 2024 von Wanderlust aufgenommen wurden. Diese Liste würdigt die besten Reiseveranstalter, die im Bereich Nachhaltigkeit etwas bewegen. Diese Anerkennung unterstreicht unser Engagement für nachhaltiges Reisen und ermöglicht es unseren Kunden, authentische Segelreisen auf verantwortungsvolle Weise zu erleben. 

Die Green List ist eine einzigartige Auszeichnung, mit der jährlich die vielversprechendsten und spannendsten Initiativen in der Welt des nachhaltigen Reisens für Menschen und den Planeten gewürdigt werden. Wanderlust sagt: „Es gehört schon einiges dazu, Teil dieser Liste zu sein: Es ist ein Zeugnis für die aufrichtigen Anstrengungen und Innovationen, die sich darum bemühen, wie und warum wir reisen“  

Die Jury begründet ihre Entscheidung wie folgt: Die Auswirkungen von Kreuzfahrtreisen auf die Umwelt sehen Reisende zunehmend als Besorgniserregend. Und so ist es nicht verwunderlich, dass viele Menschen auf Segelreisen ausweichen, um Emissionen zu minimieren. Aber auch solche Reisen sind nicht immer ganz umweltfreundlich, insbesondere wenn Benzinmotoren oder Generatoren zum Einsatz kommen. Die Segelreiseveranstalter Sunsail und The Moorings haben damit begonnen, die Außenbordmotoren ihrer Yachten durch elektrische Alternativen zu ersetzen, wodurch 2023 schätzungsweise 7.273 Liter fossile Brennstoffe eingespart wurden. Und durch den Einbau von Wasseraufbereitungsanlagen an Bord und die verstärkte Erzeugung von Solarstrom auf Yachten, die für Yacht- und Katamaranurlaube mit und ohne Skipper eingesetzt werden, wird die Umweltbelastung noch weiter reduziert.

Wir sind sehr stolz diese Auszeichnung erhalten zu haben und sind gespannt, wie es in diesem Bereich weitergeht. Lesen Sie mehr über die Auszeichnung und die anderen Preisträger auf der Travel Green List 2024 hier.  

Wanderlust's Travel Green List 2024 
Wanderlust's Travel Green List 2024 

WTM Africa 2024 Responsible Tourism Awards

Die WTM Africa’s Responsible Tourism Awards fanden am 11. April 2024 im Cape Town Convention Centre statt. Mit den Preisen wurden Sieger im wirkungsvolle Nachhaltigkeitsinitiativen ausgezeichnet. Die Preisträger wurden auf Basis von Nachweisbarkeit und Auswirkungen ihrer Initiativen beurteilt. Die ausgewählten Gewinner sollten uns alle inspirieren, Nachhaltigkeitsmaßnahmen Priorität einzuräumen. Diese Anerkennung auf der WTM Africa bestätigt besondere Bemühungen für verantwortungsvolle Praktiken. 

Sunsail und The Moorings haben eine beachtenswerte Leistung vollbracht, indem sie auf der Messe die Auszeichnung „One to Watch“ in der Kategorie Klimawandel der Responsible Tourism Awards erhalten haben.. 

Die Jury erklärte: „Sunsail und The Moorings haben die Nutzung von Solarenergie auf Ihren Yachten vorangetrieben und herkömmliche Benzinmotoren durch Elektromotoren ersetzt, wodurch der Kraftstoffverbrauch pro Yacht um etwa 5 Liter pro Woche gesenkt wurde. Dadurch konnten sie 2023 insgesamt mehr als 7.273 Liter fossile Brennstoffe einsparen.“

Wir wurden außerdem ermutigt, uns im Laufe dieses Jahres an den weiteren regionalen Auszeichnungen für den Rest der Welt zu beteiligen – wir sind natürlich sehr gespannt darauf. 

Wir sind sehr stolz darauf, diese Auszeichnung erhalten zu haben und werden auch weiterhin darauf hinarbeiten in diesem Bereich zu wachsen. Lesen Sie mehr über die Auszeichnung und die anderen Preisträger, Kategorien usw. hier

WTM Africa 2024 Responsible Tourism Awards

1.Platz bei den Umweltpreisen der Southampton Boat Show – 2023  

Nach einem hervorragenden dritten Platz im Vorjahr haben The Moorings und Sunsail 2023 eine sehr bemerkenswerte Auszeichnung erhalten und den 1. Platz bei den Exhibitor Environmental Innovation Awards belegt. Die Auszeichnungen, die seit fünf Jahren vergeben werden, würdigen außergewöhnliche Aussteller, die sich während und abseits der Messe für umweltbewusstes Verhalten und nachhaltige Arbeitspraktiken eingesetzt haben. In diesem Jahr freuen wir uns sehr darüber, bekannt geben zu können, dass The Moorings und Sunsail hier gewonnen haben.

Diese Anerkennung kann durch die Anwendung von Praktiken wie der Gestaltung von wiederverwendbaren Ständen, dem aktiven Austausch von Ideen und Ressourcen mit anderen Ausstellern oder der Umsetzung einer ganzheitlichen grünen Ausstellungsstrategie erworben werden. Der Preisträger zeigt beispielhaftes Engagement für die Förderung der Nachhaltigkeit und dient als Inspiration für andere in der Branche.

Seit einigen Jahren es schon unser Ziel, diese Auszeichnung zu gewinnen – und nun sind wir wirklich stolz auf das, was wir erreicht haben. In den 12 Monaten nach Einführung unseres OCEAN-Versprechen, haben wir uns als Unternehmen darauf konzentriert, neue Technologien und Möglichkeiten einzuführen, die es unseren Kunden ermöglichen, verantwortungsvoll zu reisen. Wir freuen uns sehr, dass wir auf der Messe als führender Aussteller in diesem Bereich ausgezeichnet worden sind.“ – Laura Bowtell, Global Sales Operations and Sustainability Manager bei The Moorings und Sunsail.

Urlaub ist ein kniffliger Bereich, wenn es darum geht, nachhaltiger zu werden. Die Flüge und die Tatsache, dass man nicht kontrollieren kann, wie viel man während eines Segelurlaubs unter Motor fährt, sind ein schwieriges Thema. Wir bei Sunsail und The Moorings haben uns jedoch dazu verpflichtet, dieses Thema anzupacken auf globaler Ebene. Es gibt einige ansehnliche Veränderungen, die alle dazu beitragen, unser breites Publikum zu einem gewissenhafteren Verhalten zu erziehen.“ –Dee Caffari

Wir sind sehr stolz darauf, diese Auszeichnung erhalten zu haben, und werden weiterhin auf ein kontinuierliches Wachstum in diesem Bereich hinarbeiten.

Southampton Boat Show Environmental Award 2023 | 1st Place
Southampton Boat Show Environmental Award 2023 | 1. Platz

3. Platz bei den Southampton Boat Show Environmental Awards 2022 

Im Rahmen der Southampton Boat Show 2022, erzielte Sunsail/The Moorings eine bemerkenswerte Leistung, indem es den dritten Platz in der Kategorie Umweltpreise belegte. Diese prestigeträchtige Auszeichnung wird an Aussteller verliehen, die ein starkes Engagement für umweltbewusstes Verhalten und nachhaltige Arbeitspraktiken zeigen. Das Engagement von Sunsail/The Moorings für umweltfreundliche Initiativen und die Förderung nachhaltiger Praktiken in der Schifffahrtsbranche wurde durch diese Auszeichnung anerkannt und gewürdigt.

Der Nachhaltigkeitspreis wird an den Aussteller verliehen, der mit seinem Stand und seinen Aktivitäten auf der Messe den größten Beitrag zur Nachhaltigkeit leistet. Diese Anerkennung kann durch die Anwendung von Praktiken wie der Gestaltung von wiederverwendbaren Ständen, dem aktiven Austausch von Ideen und Ressourcen mit anderen oder der Umsetzung einer umfassenden grünen Ausstellungsstrategie verdient werden. Der Empfänger dieser Auszeichnung zeigt ein beispielhaftes Engagement für die Förderung der Nachhaltigkeit und dient als Inspiration für andere in der Branche.

Zu den zwingenden Pflichten des Ausstellers gehören:

  1. Förderung guter Umweltpraktiken und Nachhaltigkeit.
  2. Maximierung des Einsatzes wiederverwendbarer Geräte für den Standaufbau.
  3. Verbot der Verwendung von Einweg-Wasserflaschen an den Ständen, Verkaufsstellen und bei Veranstaltungen.
  4. Verzicht auf Plastikstrohhalme an allen Ständen, Essensständen und Veranstaltungen während der Messe.
  5. Ernennung eines Nachhaltigkeitsbeauftragten am Stand jedes Ausstellers, der die Abfallentsorgung und das Recycling überwacht.
  6. Bereitstellung ausschließlich nachhaltiger und recycelbarer Werbegeschenke.
  7. Verwendung von kompostierbaren, recycelbaren oder wiederverwendbaren Tellern, Tassen und Besteck auf den Ständen der Aussteller.
  8. Förderung der Verwendung von E-Tickets oder QR-Codes für Gästeausweise, Eintrittskarten für Veranstaltungen oder damit verbundene Aktivitäten; fall gedruckt, Verwendung von Recyclingpapier.
  9. Minimierung der Verwendung von Einwegplastik bei allen Vorbereitungen und Aktivitäten im Zusammenhang mit der Messe.
  10. Verringerung des Papierverbrauchs und gedruckter Materialien durch die Verwendung von QR-Codes, wann immer möglich.

2022 haben wir große Fortschritte bei der Förderung der Nachhaltigkeit an unserem Messestand gemacht. Die für den Bau unseres Standes verwendeten Materialien sind vollständig recycelbar, was unserer Verpflichtung zur Minimierung der Umweltauswirkungen entspricht. Außerdem haben wir ein umweltfreundliches Druckverfahren für unsere Standbilder eingeführt, das einen geringen Energieverbrauch bei der Produktion gewährleistet.Wir haben uns für einen papierlosen Ansatz entschieden, d. h. wir verwenden auf der Southampton Boat Show kein Papier mehr, und sind eine Partnerschaft mit Lost Years Rum eingegangen, einer außergewöhnlichen Spirituosenmarke, die unseren Werten entspricht und sich für die Rettung und den Schutz bedrohter Meeresschildkröten einsetzt.Die servierten Getränke unseres Getränkepartners wurden in kompostierbaren Bechern serviert und unsere Mitarbeiter sind mit wiederverwendbaren Flaschen ausgestattet worden, die an einem Wasserbehälter aufgefüllt werden konnten. Für den gesamten Messezeitraum hatten wir einen Nachhaltigkeitsbeauftragten benannt, der jederzeit unser neues Rahmenwerk mit Besuchern besprechen konnte, um so unser Engagement für eine grünere Zukunft hervorzuheben.Darüber hinaus haben wir einen QR-Code eingesetzt, der Interessierte zu unserem Ratgeber für ein soziales und umweltbewusstes Verhalten während ihres Chartererlebnisses führte. Diese wertvolle Quelle deckt ein breites Themenspektrum ab, darunter Abfallreduzierung und -management sowie Richtlinien für verantwortungsvolles Verhalten im Umgang mit Meerestieren.Die gesamte Erfahrung brachte uns die Erkenntnis, dass es notwendig ist, einen Leitfaden für einen nachhaltigen Messestand zu erstellen. Da wir weltweit an Messen teilnehmen, hat sich die Erstellung eines umfassenden „Verhaltenskodex“ und einer Liste von Überlegungen als wesentlich erwiesen für die Gewährleistung von Konsistenz in diesem Bereich. Dieser proaktive Ansatz stellt künftig sicher, dass Nachhaltigkeit bei uns im Vordergrund steht, unabhängig vom Ort oder der Größe der Messe.

Ozeanversprechen

(nach oben)

Planen Sie Ihren Traumurlaub